Sport as a key for change

Projekte

Ein Ziel von Move4Lives ist es, verschiedene Teile der Gesellschaft zu verbinden, um den Austausch zu fördern und Vorurteile abzubauen. Für unsere 3 Schwerpunkt-ziele verwenden wir speziell ausgearbeitete Sportprojekte:

Arbeit mit Schulen
 

In den letzten Jahren sind viele Flüchtlinge nach Deutschland gekommen. Viele von ihnen sind Kinder, die in die Schulen integriert werden müssen.  Leider sind diese oft von ihren Mitschülern isoliert, sodass eine nachhaltige Integration nahezu unmöglich ist. Unsere Sportprojekte bieten den Kindern in der Schule deshalb einen sicheren Raum, in dem sie sich begegnen und kennenlernen können.  Eine tolle Möglichkeit, neue Freunde zu finden!

Interkulturelle Austausche

Neben unserer täglichen Arbeit an Schulen möchten wir auch die internationale Völkerverständigung fördern. Deshalb ist unser zweiter Schwerpunkt die Konzeptualisierung und Durchführung von interkulturellen Austauschen. Da die jungen Leute von heute die Führungsgeneration von morgen sein wird, sind wir davon überzeugt, dass sie sich untereinander begegnen und voneinander lernen sollten. Sport bietet hierbei die perfekte Plattform, um einander verstehen und respektieren zu lernen und Vorurteile abzubauen. 

Charity Events

Da eine effektive Umsetzung von Projekten ohne Geld nicht möglich ist, organisieren wir regelmäßig Veranstaltungen für einen guten Zweck. Der Erlös kommt dabei entweder den Projekten von M4L oder anderen gemeinnützigen Organisationen mit ähnlichen Zielen zu Gute.  Es geht dabei aber nicht nur ums Geld! Viel wichtiger sind die gemeinsamen Erfahrungen, die beim Sport gemacht werden können.