Sport as a key for change

Wer Wir Sind

Move4Lives wurde 2017 mit dem Ziel gegründet, mit Sportprojekten verschiedene Herausforderungen in Deutschland aktiv anzugehen. Die Integration von Flüchtlingen, ein gesunder Lebensstil, Respekt, Toleranz und viele andere Dinge können hervorragend durch Sport für Entwicklung gefördert werden. Das Bundesministerium für Wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung nutzt Sport für Entwicklung seit einigen Jahren um weltweit zum Erreichen der Agenda 2030 beizutragen. Wir, die Gründer von M4L, kamen erstmalig mit dem Ansatz in Kontakt während wir für eine Entwicklungsorganisation arbeiteten. Mit der Gründung von M4L wollen wir nun auch in Deutschland einen Beitrag mit SfE hierzu leisten. Denn auch unsere Gesellschaft kann von dem Ansatz profitieren.

In den folgenden Bereichen findest du mehr Informationen über unser Ziel, unsere Arbeit und unser Team. Für weitere Informationen über Sport für Entwicklung im Allgemeinen, klicke hier